MOBYDICK – Marine Ecosystem Biodiversity and Dynamics of Carbon around Kerguelen: an integrated view

MOBYDICK im Sturm …

Am Samstag dem 10. Februar werden mit dem Aufkommen eines Sturms alle Aktivitäten eingestellt. Der aus nördlicher Richtung wehende Wind beträgt 40 Knoten mit Spitzen bis zu 50 Knoten. Es handelt sich um die Überreste eines tropischen Wirbelsturms der Madagaskar traf. Die Marion Dufresne sucht Zuflucht in der Bucht von Morbihan.
Die Marion Dufresne in den Anfängen des Sturms ...
Auf dem Weg nach Kerguelen ...
Wenn der Südliche Ozean entfesselt ist...

Die Ankunft in der Bucht von Morbihan ermöglichte es uns für einige Augenblicke die wunderbare, in ein schönes Herbstlicht getauchte Landschaft zu bewundern. Die Weiterfahrt zu einem neuerlichen Besuch der Station M4 war im Gegensatz dazu äußerst lebhaft; am 12. März war die Marion Dufresne sehr starkem Wind ausgesetzt, der Spitzen von 84 Knoten erreichte, was in etwa 160 km / h entspricht, begleitet von 8 m hohen Wellen!

Ankunft der Marion Dufresne in der Bucht von Morbihan …
Auf dem Weg zur Station M4, die Marion Dufresne im Sturm …
Ein Windstoß bei 84 Knoten ...

Laisser un commentaire

Fermer le menu
%d blogueurs aiment cette page :